Kawasaki unterstützt "Road to Wheels & Waves" Projekt

28.05.2018

Kawasaki unterstützt "Road to Wheels & Waves" Projekt

VOM 11. BIS 16. JUNI BEI DER "WOMAN-ONLY" TOUR

KAWASAKI UNTERSTÜTZT DAS MOTORRAD / LIFESTYLE PROJEKT "ROAD TO WHEELS & WAVES" UND STELLT FÜNF Z900RS MOTORRÄDER FÜR DIE "WOMAN-ONLY" TOUR.

FÜNF BLOGGERINNEN UND EINE UNVERGESSLICHE TOUR

Immer mehr Frauen fahren Motorrad und um dies weiter zu fördern wurde durch verschiedene Marken das Projekt "Road to Wheels & Waves" lanciert. Fünf Bloggerinnen werden vom 11. bis 16. Juni auf Kawasaki Z900RS eine Motorradtour von Cannes nach Biarritz in vier Tagen unternehmen.

David Monbertrand, Marketing Manager Kawasaki Motors Europe: "Wir freuen uns sehr über das Projekt, bei dem Motorradfahrerinnen im Zentrum stehen. Die Z900RS ist ein Tribut an die legendäre Z1 und passt perfekt in das Konzept von "Wheels & Waves". Wir wünschen den Fahrerinnen eine unvergessliche Tour".

DAS PROJEKT ZUSAMMENGEFASST:

An der Tour nehmen bekannte Motorradbloggerinnen teil: Deimante Meilune (Tomboyabit, England), Erica Valenti (The Throttle Dolls, Australien), Adriana Pinto Martinez (Adrianapm3, Spanien), Francesca Lai (Frenchissima, Italien) und Camille de Villartay (Kissnvroom, Frankreich).

Die Tour startet in Cannes und führt via schönen Orten wie Saint Tropez, Montpellier, Narbonne und Tarbes nach Biarritz. Die Bloggerinnen werden während des Wheels & Waves 2018 einen eigenen Standplatz haben.

 

Weitere Infos findest Du auf www.kawasaki.at.


Quelle: 1000ps.de